Nicht der Abstand bestimmt die Entfernung.
In der Enge unseres heimatlichen Gartens
kann es mehr Verborgenes geben
als hinter der Chinesischen Mauer.

Antoine de Saint-Exupéry


Donnerstag, 17. Juni 2010

Von Hortensien und Duftrose

Das ist meine "geschwindeste" Hortensie.
Während andere erst ganz kleine Pünktchen als Blütenknospen haben,
ist das überhaupt die schnellste Dolde.
Die benachbarten Zweige dieser Hortensie sind nicht ganz so flugs.

...und hier eine meiner Babyhortensien...
...welche heuer zum ersten Mal blüht.
2 andere haben auch schon winzige Blüten.
Ist wohl eine Tochterpflanze.
Ich kann mich erinnern, daß mir mal ein Ast abgebrochen ist und den habe ich gezogen.
Die anderen Babyhortensien sind allerdings Überraschungspflanzen...mal sehen.


...und weil es so passend ist und sie EUch bei meinem letzten Posting collagiert
so gut gefallen hat, zeige ich Euch hier noch 3 Einzelbilder von
der Gertrud Jekyll.


Einen schönen Tag Euch allen....



ღ-lichst und mit

...GlG ª"˜¨¯¯¨˜"ª¤(¯`*•.¸(¯`*•.. LUNA ..•*´¯)¸.•*´¯)¤ª"˜¨¯¯¨˜"ª

Kommentare:

  1. Hallo Luna,
    deine Hortensien blühen ja schon so schön. In meinem Garten wird es in diesem Sommer keine Hortensienblüten geben. Im Herbst wurden sie von Junkies völlig heruntergeschnitten. Sie haben sich nicht erholt. Nur eine Hortensie, die in einem Kübel am Haus stand, wurde übersehen und hat Blüten angesetzt.
    Hoffentlich kommen diese miesen Typen nicht auch eines Tages bei euch in Österreich vorbei und zerstören eure Pflanzen.
    Schön, dass ich auf jeden Fall deine Bilder ansehen und mich darüber freuen kann.
    Deine Slide-Show gefällt mir übrigens ausgezeichnet.
    Ein schönes Wochenende wünscht Anette

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Luna,
    oh mein Gott, sind das traumhafte Collagen. Die Hortensienblüten sind ja wunderschön. Und erst die Gertrude Jekyll. Die stand auch lange auf meiner Wunschliste. Leider habe ich nun keinen Platz mehr für Rosen.
    Ich hoffe es geht dem kleinen Valentin und der Mama gut. Vielen lieben Dank für Deine so lieben Kommentare.
    Ganz herzliche Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Luna,
    Hortensien sind bei mir ein absolutes muss im Haus so auch im Garten.
    Es sind für mich die schönsten Zimmerpflanzen und viele setze ich raus in den Garten wenn sie im Haus fast verblüht sind.
    Deine Gertrud Jekyll ist wunderschön.
    Du fragtest mich welche Rose es sei die ich in meinem Blog gestellt habe.
    Es ist eine Floribunda,mehr konnte man mir nicht sagen:-(
    Eigentlich ist es doch eine Beetrose?!!
    Schön find ich sie trotzdem:-)
    Liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
  4. Herrlich diese Blütenpracht, Hortensien mag ich so gerne und Deine Rose ist ein Traum.

    Liebe Grüße
    von Anke

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Luna, deine Hortensien blühen ja schon wunderschön. Vermutlich haben sie in denletzten Tagen genug Wasser bekommen. Unsere sind so stark vom Frost geschädigt worden, dass wir dankbar sein können, wenn es überhaupt vereinzelte Blüten gibt. VG Manfred aus dem Borker Garten

    AntwortenLöschen
  6. Herrlich Deine Hortensie! Ich mag die auch sehr. Wir haben hier allerdings gar keine, was ich ein wenig bedaure.
    Die Rose sieht auch himmlisch aus.

    Lieber Gruß
    Sara

    AntwortenLöschen