Nicht der Abstand bestimmt die Entfernung.
In der Enge unseres heimatlichen Gartens
kann es mehr Verborgenes geben
als hinter der Chinesischen Mauer.

Antoine de Saint-Exupéry


Mittwoch, 11. April 2012

Weiss-Rosa-Pink

Unser Hauszwetschkenbäumchen steht in Blüte....

..so herrlich anzusehen....

...da denke ich daran, daß uns im Vorjahr....

...die Früchte gestohlen wurden....   :((

..endlich blühen die ersten Narzissen...

...und zu "Mogelpackungen" mutieren, weil in Weiß gekauft, Ranunkel und..

...Bellis...sie erstrahlen nun alle in zartem Rosa...

..sehen aber dennoch sehr hübsch aus...

..während diese schon Pink waren...

...und das ist eine besonders feine Lenzrose.

Sie durfte gestern auch schon in den Garten..die Porzellanelfe.

Jetzt ist die Zeit des VIELfotografierens wieder da....
Vorgestern in Vaters Garten 338 Fotos,
gestern in meinem Garten 199 Fotos.
Aber man möchte die Zeit festhalten, die Blüten, die so vergänglich sind.
Und wenn es nur als Erinnerung auf der Festplatte ist.

Ich wünsche euch eine schöne neue Woche!

Viele liebe Grüße,
paßt auf Euch auf.....


 ☂......(¯ `•.(◕)...•´¯) Have a lovely Day ✿
☂.........(_.•´/|\`•._) Everyone!✿

✿✿Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ•●♥❤~◔‿◔۶

Kommentare:

  1. guten Morgen liebe Luna
    Deine Fotos sind einzigartig - prachtvoll! Halt einfach Frühling pur! Bei uns verregnets derzeit die Kirschenblüte total. Wir wohnen in einer absoluten "Chriesigegend". Hunderte von Bäumen, welche derzeit von den sattgrünen Hängen blühen - eine Pracht. Aber eben seit gestern Abend auch Regen pur. Ja, du hast schon recht von wegen Fotografieren. Es geht mir ähnlich und die Fotos sammeln sich auf dem PC. Aber irgendwann, iiiiirgendwann find ich dann die Zeit, auch mit dem Aussortieren zu beginnen :-)
    Hab eine gute Woche und sei lieb gegrüsst
    Ida

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön....ja jetzt fängt die schöne Zeit wieder an.Ich hab meine Rosen letzte Woche umgesetzt.2-3 haben es nicht geschafft beim ausbuddeln.Ich hoffe das es der Rest geschafft hat.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Luna,
    Deine Ranunkeln sind soooo schön. Ich weiß nicht, warum ich immer noch keine im Garten habe. Ich würde ihnen den Farbwechsel auch nachsehen ...
    Die Fotos sind für Schlechtwettertage, dann kann man sich daran freuen. Aber das Wichtigste bewahrt man sich sowieso auf - im Herzen!
    Hab eine gute Zeit. Liebe Grüße Joona

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Luna,
    ja, jetzt gehts im Garten richtig los. Der Osterregen, der immer noch anhält, gibt allen Kraft zum durchstarten. Die Farbsicherheit bei den Saaten und Zwiebeln ist immer etwas heikel. Aber die rosa Ranunkel sehen fantastisch aus.
    Liebe Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Luna,

    wie schön alles zu blühen beginnt in unseren Gärten.
    Tut dir der Daumen noch nicht weh von sooo viiiel Fotoknips ? Grins
    Wer kennt das nicht und anschließend kommt die Qual der Wahl.
    Das nehm ich, das nicht, ... oder viellleicht doch ?!!
    freu mich über die schönen Fotos.

    PS : denkst du bitte daran mir auf meiner Privatmail deine Adresse zu schicken .

    Liebste Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  6. Herrliche Frühlingsbilder! Ich möchte vor allem die Tage festhalten an denen nicht gerade Regen den Ton angibt *grml*. Bei uns regnet es schon wieder seit gestern und ich möchte so viel im Garten erledigen, wozu ich aber jetzt nicht komme.
    Meine Obstbäumchen sind inzwischen schon alle verblüht, haben aber dafür schon kleine Früchte angesetzt, die Bienchen und Hummeln waren also sehr fleißig!

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  7. Wie ich lese, bist du auch nicht von Diebstählen verschont geblieben. Eigentlich kann man ja mal fragen, ob man sich was pflücken kann.

    Bei der Anzahl der Bilder bist du sicher froh, dass die digitale Technik entwickelt wurde. Wenn man bedenkt, dass man vor wenigen Jahren noch Filmrollen kaufen musste, diese entwickeln lassen musste und so weiter... Das ging richtig ins Geld.

    AntwortenLöschen