Nicht der Abstand bestimmt die Entfernung.
In der Enge unseres heimatlichen Gartens
kann es mehr Verborgenes geben
als hinter der Chinesischen Mauer.

Antoine de Saint-Exupéry


Freitag, 27. April 2012

BP....Blüten, Probleme

Die Zierkirschen.....(im HG wartet der Zaun nach WOchen immer noch auf Vollendung...unsere Tochter zieht um und deshalb geht hier nichts weiter.....)

...blühen nun auch....

...und die Apfelblüten noch....

...die allerersten Akeleienblüten, von Blattläusen freudig begrüßt...:((

...die späten Tulpen öffneten....

....noch nicht ihre Blüten....

Schätzungsweise 15 -20 Topfrosen dürften eingegangen sein...und kaum haben woanders Blätter ausgetrieben, rollt die Rollwespe ihre Nachkommenschaft schon darin ein und man muß diese Jungblätter wieder abzupfen...:(..in den langen Trog habe ich Sommerblumen gesät..mal schauen, was rauskommt und die Pelargonien(Geranien) wurden mit gestern aus dem Winterquartier geholt, viele Geiltriebe abgezupft, diese ließ ich dran, weil es starke Triebe sind.

Der Sauerklee fühlt sich auch schon wohl am Balkon.

Mit heute sind auch die Fuchsien draußen und übers WOE
wollen wir alle Pflanzen in den Garten stellen, auch die Zimmerpflanzen.
Die Jahre zuvor haben wir sie schon Anfang April raus gestellt, weil sie
leichte Frosttemperaturen vertragen, kurzfristig.
Von Frost kann keine Rede sein...wir hatten heute 27 Gräder und über das WOE
sollen es über 30 werden.....*PUHHHHHHHHH*...zum Arbeiten schon zu heiß.
Von Null auf Hundert....
Dennoch, es muß was weitergehen.
Die Fuchsien und die Pelargonien wurden großteils umgetopft.
Jedes Jahr mache ich das nicht, aber heuer war es schon fällig.

Nun wünsche ich euch ein schönes Wochenende!
PS:
Die kleine Hortensie vom Vorjahr (im letzten Posting ganz unten beschrieben) habe ich
aus der Erde geholt und in einen Topf gepflanzt.
Mal sehen...weil dort, wo sie gepflanzt war, sehr lehmige Erde war.
Es gibt noch 2, 3 so Kleine, aber die belasse ich mal.

Viele liebe Grüße,
paßt auf Euch auf.....


 ☂......(¯ `•.(◕)...•´¯) Have a lovely Day ✿
☂.........(_.•´/|\`•._) Everyone!✿

✿✿Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ•●♥❤~◔‿◔۶


Kommentare:

  1. Liebe Luna,

    nachdem es heute Nachmittag plötzlich angenehm warm wurde, habe ich im Garten gewerkelt.
    So macht es wieder Freude ja und für den Regen waren die Pflänzchen sicher Dankbar.
    Eine Kletterrose ( auf die ch sehr gespannt war vom Farbmix ) ist leider eingegangen.
    Zunächst frisches Blattwerk und dann wurde alles welk, kein Schädling zu shen.
    Wollt sie umgesetzt haben, jetzt ist es wohl zu spät und das ärgert mich.
    Langsam wird es bunt in den Gärten und wenn das Wochenende so heiß wird wie angekündigt, wird alles explodieren.
    Das sich bei dir in den Blümchen schon die Läsue tummeln ... ist heftig.
    Aber bleibt nicht aus.
    Sollte Morgen mal drauf achten.
    Wer weiß, vielleicht tummeln sie sich auch bei mir.
    Vor 2 Wochen habe ich eine Blumenwiese ausgestreut.
    Leider kam 1 Tag später Bodenfrost und das meiste dürfte kaputt sein :0(
    Wie man es macht, macht man es falsch( grummel, grummel )

    Wünsch dir ein sonniges Frühlingswochenende!

    GGLG Moni

    AntwortenLöschen
  2. Hier im Urlaub ist von angenehmen Temperaturen oder trockenem Wetter nichts zu merken....aber in Deinem Garten sieht es schon nach Sommer aus. Ich bin schon sehr gespannt, was mich zuhause erwartet...
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Luna,
    schade um die Rosen. Da sind dir wirklich viele eingegangen. Ich musste auch wenige ausbuchen, der Rest treibt aber recht gesund. Aber trotzdem blüht doch schon einiges bei dir. Hoffentlich hält das schöne Wetter noch ein bisschen an.
    Schöne Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Frühlingsimpressionen sehe ich bei Dir,
    bei uns war es auch längere Zeit immer nur kalt, aber jetzt platzt alles vor Lebensfreude.
    Rosen sind bei uns leider auch wieder eingegangen, früher waren die Sorten robuster, muss ich sagen.
    Ja, vor dem Vergnügen des blühenden Gartens ist die Arbeit, aber es lohnt sich doch immer wieder.
    Liebe Grüße aus Ostsachen, Neumi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Luna, bei dir sind ja eine Menge Rosen eingegangen, ein echtes Trauerspiel, aber auch eine Chance für Neues... auf meinen Rosen sind auch fröhlich die Ungeziefer unterwegs, blödes Pack... ich wünsche dir trotzdem einen schönen Frühling und ein prachtvolles Rosenjahr. Liebe Grüße Annette

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Luna, die Obstbaumblüten sind herrlich - bei mir sind sie aber schon lange verblüht. Dafür sind die Akeleien im kommen - ich freue mich schon auf die ersten Blüten. Wegen der Rosen ist es wirklich sehr schade, vor allem, weil es so viele erwischt hat. Die eine Rose, welche wir vom Vormieter übernommen haben, sieht auch nicht gut aus. Sie zeigt zwar winzige Austriebe, aber so richtig geht auch nichts weiter.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen