Nicht der Abstand bestimmt die Entfernung.
In der Enge unseres heimatlichen Gartens
kann es mehr Verborgenes geben
als hinter der Chinesischen Mauer.

Antoine de Saint-Exupéry


Freitag, 27. Januar 2012

Die Weißen und ihre Nuancen

....wie diese mit hellrosa/orangener Mitte....


...oder die dünklere Variante....




Ich bin noch nicht fertig mit dem Zeigen....nur mal für's Erste....;D

 Nun bekam ich den Tip, nicht nur die Blätter zu besprühen,
sondern auch die O.Erde.
Und bzw auch mithilfe einer ausrangierten Spülmittelflasche
immer wieder etwas Wasser auf die Erde tröpfeln.
Soll das Giessen nicht ersetzen, aber verhindern,
daß Luftwurzeln austrocknen.
Auch sehr verdünnter Bohnenkaffee kann man zusätzlich
als Dünger verwenden...
Das muß ich mir aber erst überlegen...

Ich wünsche EUch ein schönes WOchenende
und lasse liebe Grüße da.....


 ☂......(¯ `•.(◕)...•´¯) Have a lovely Day
☂.........(_.•´/|\`•._) Everyone!

 

 

Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ•●♥❤~Eure Luna



Kommentare:

  1. Liebe Luna
    Danke Dir für Deinen Besuch.
    Diese Orchidee ist wunderschön. Meine hat zur Zeit keine Blüte, aber ich habe sie schon seit Jahren und irgendwann blüht sie dann wieder.
    Meine steht etwas kühl, vielleicht liegt es daran.
    Dir einen schönen Sonntag und eine schöne Winterwoche.
    viele Grüße von Doris

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen ja klasse aus.
    Leider habe ich keine weißen, nur bräunliche und lilafarbene, aber die sind auch hübsch.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön sind und sehen Deine Orchidee-Nuancen aus, einfach prachtvolle Blüten! Zu meinem Geburtstag bekam ich eine "Zwerg/Bonsai" weiße Orchidee sie sieht ebenso faszinierend aus, wie auch Deine großen;-).

    Viele liebe Grüße, Barbara

    AntwortenLöschen