Nicht der Abstand bestimmt die Entfernung.
In der Enge unseres heimatlichen Gartens
kann es mehr Verborgenes geben
als hinter der Chinesischen Mauer.

Antoine de Saint-Exupéry


Mittwoch, 20. Juli 2011

C-Falter und Blüten














Meine insgesamt fünf Sommerflieder sind gut besucht.
Und so kann man hier zB den C-Falter sehen, aber auch Admiräle
machen sich darauf zu schaffen, selten der Schwalbenschanz, er wird meist sofort
falterkriegstechnisch verjagt.


Was hat sich denn da zwischen meinen (schon bis zum Laub abgeschnittenen)
Ritterspornen gemütlich gemacht?
Kennt wer diese Pflanze?


Entzückend finde ich die Glockenblumen, die, im GGsatz zu jenen im Beet,
noch immer blühen. Diese sind (noch) im Topf untergebracht.


Die Edelrose Duftwolke sitzt nun in einem großen Topf.
Ich habe sie vor kurzem, nicht gesund, gekauft.
Aber eine gesunde Rose findet man in unserem Umkreis kaum.




Edelrose Caribia
(Malerrose WHeatcroft)


Leider mußte im Gartenhaus nun doch die Hauswasserpumpe ausgebaut und zur 
Reperatur gebracht werden.
Hoffe, bis es wieder heiß wird, daß sie wieder da ist.
Vorerst sind Regentage bis Freitag angesagt, mal sehen, was wird.


Schöne Gartentage und liebe Grüße von                     LUNA









Kommentare:

  1. Hallo Luna,
    das sind schöne Falterfotos. Ich mag den Sommerflieder auch sehr gerne wegen seiner Eigenschaft, Schmetterlings anzuziehen. Ich denke, deine gesuchte Pflanze ist ein blauer Eisenhut (Aconitum). Wunderschön und eine gute Gartenstaude, aber mit Vorsicht zu behandeln, weil er sehr giftig ist. Deine Malerrose ist einfach nur ein Traum.
    Schöne Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Luna,

    der Sommerflieder ist ein Magnet für Schmetterlinge, du hast auch wunderschöne Fotos davon gemacht. Auch deine ganzen Rosen die noch immer so toll blühen mag ich sehr.
    Einen schönen Tag und liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Luna,
    bei mir sieht es um den Schmetterlingsflieder auch so aus.Wunderschön.Meine Rosen,ja die sind auch alle krank.Das ärgert wirklich.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Luna,
    die Aufnahmen von den C-Faltern sind sehr gelungen. Dafür lohnen sich die Schnetterlingsflieder. Wir haben auch wieder einen gepflanzt, der nach einigen Frostschäden wieder gut ausgetrieben hat und reichlich blüht. Die ersten Falter (Tagpfauenauge und kleiner Fuchs) haben sich schon eingefunden. Auf Admiral, C-Falter und Schwalbenschwanz warte ich noch. VG Manfred

    AntwortenLöschen