Nicht der Abstand bestimmt die Entfernung.
In der Enge unseres heimatlichen Gartens
kann es mehr Verborgenes geben
als hinter der Chinesischen Mauer.

Antoine de Saint-Exupéry


Mittwoch, 14. Dezember 2011

Schnee - Rosen

Die ersten Schneerosenknospen....

..und auch die Blätter der Alpenveilchen sind zu sehn (aber leider nie Blüten)

Und meine Schneerosen blühen selten gemeinsam....

...noch gibt es die Verbenenblüten....

..genauso erstaunlich wie die Rosenblüten im Dezember.

Dieser Dezember ist wirklich erstaunlich.....
Noch immer blühen die Rosen und die Verbenen.
Man steht davor und faßt es kaum....

Aber nächste WOche soll es kälter werden.
Wir hatten bislang immer so um die 5 bis 7 Gräder.

Ich wünsche EUch eine schöne Adventszeit und lasse liebe Grüße da....

                                                                                               Eure Luna

Kommentare:

  1. Hallo Luna,
    nun bin ich aber platt. bei meinen Schneerosen zeigt sich noch überhaupt nichts. Vielleicht muss ich mal gucken gehen? Dass deine Alpenveilchen nicht blühen, liegt vielleicht am Standort. Dort breitet die Helleborus im Sommer ihre dichten Blätter aus, da bleibt nicht viel Licht für die Alpenveilchen. Meine stehen ganz frei an einer Stelle, wo die Sonne nicht ständig draufscheint. Auch könnte ich mir vorstellen, dass die Helleborus alle Nährstoffe an sich reisst.
    Schöne Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Luna!
    Du hast schon welche? Das ist ja toll, auf meine warte ich noch!
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  3. liebe luna,
    auch bei mir schieben sie ihr köpfchen raus.
    dieser winter ist echt komisch....!!!
    schönen abend, gruss sabine

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Luna,

    Danke für Deinen liebeb Besuch.

    Meine Alpenveilchen stehen unter dem Gemeinen Schneeball,(viele Wuzeln und Schatten)gedüngt wird da nicht. Vielleicht hast Du sie zu tief gesetzt,ansonsten kann mir nicht erklären warum Deine Alpenveilchen nicht blühen.

    Wünsche Dir einen schönen 4. Advent

    Gruss Waltraud

    AntwortenLöschen