Nicht der Abstand bestimmt die Entfernung.
In der Enge unseres heimatlichen Gartens
kann es mehr Verborgenes geben
als hinter der Chinesischen Mauer.

Antoine de Saint-Exupéry


Samstag, 17. Dezember 2011

Sauerkleeblüten





Vor Jahren habe ich mal den roten Sauerklee bekommen, als sogenannte "Knöllchen",
wie man in D zu sagen pflegt.
Das 1.Jahr im Winter habe ich sie "schlafen" lassen, sprich, nicht mehr gegossen und
im Keller abgestellt.
Das 2.Jahr wollte ich das wieder so handhaben, allerdings, als trotz Trockenheit
junge Triebe kamen, hat mich das berührt....und ich habe wieder gegossen.
Seither läuft das so.
Im Frühjahr/Sommer/Herbst bis Okt. am Balkon, im WInter am Fenster.
Inzwischen habe ich schon das 2.Jahr auch einen mit grünen Blättern.
Alle beide blühen ohne Unterlass und sind üppig, auch ohne "Schlaf".




Das Wetter bei uns, starker Wind,
hie und da Sturmböen, Regen und Graupelschauer.

Ich wünsche Euch weiterhin einen schönen Advent
und lasse liebe Grüße da.........................
                                                                    L u n a

Kommentare:

  1. Liebe Luna,
    diesen Klee hatte ich auch einmal - die zarten Blüten haben mir so gefallen -

    deine Collage ist zauberhaft -

    bei uns schneit es heute den ganzen Morgen schon - brrrr.

    ich wünsche dir einen schönen 4. Advent - lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Luna,
    Sauerklee kenne ich gar nicht, schon wieder was dazu gelernt ;-) Ich wünsche dir auch einen wunderschönen 4. Advent auch wenn das Wetter nicht so schön zu sein scheint bei euch. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Luna, die Blüten des Sauerklees sind ja wunderschön. Wir haben den gelben Sauerklee massenhaft im Garten, er wuchert von Frühling bis Herbst die ganzen Beete zu, wenn man nicht aufpasst.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Luna,
    den Sauerklee hast du ja fantastisch fotografiert. Ich habe jedes Neujahr Töpfchen mit Glücksklee, die ich dann in die Oleandertöpfe auspflanze. Dort kommen sie meistens wieder.
    Schöne Weihnachtsgrüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Luna, deine Blumenbilder sind vom Allerfeinsten und wunderschön!
    Diesen Klee (das muss ich gestehen) kenne ich nicht, aber die Blüten sind wirklich so zart und soooo schön.
    LIebe Luna, ich wünsche dir und deiner Familie ein wunderschönens "Weihnachtsfest"!!

    ♥liche Grüße
    Doris

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Luna
    ein schöner Farbtupfer für die graue Jahreszeit, aber auch Dein Schneeregenbild ist wunderschön.
    Heute hat es hier am Rhein das erste mal in diesem Dezember geschneit. Aber es ist eigentlich nur leicht gepudert.
    Danke Dir für Deinen lieben Besuch. Leider war ich sehr krank und hatte Werkstatt und PC Verbot ;-)))
    Nun bin ich aber wieder auf dem Weg der Besserung und Du bist die erste die ich besuche ;-)
    Ich wünsche Dir ein schönes besinnliches Weihnachtsfest und alles Liebe und Gesundheit für das Neue Jahr!
    Herzliche Grüße von Doris

    AntwortenLöschen