Nicht der Abstand bestimmt die Entfernung.
In der Enge unseres heimatlichen Gartens
kann es mehr Verborgenes geben
als hinter der Chinesischen Mauer.

Antoine de Saint-Exupéry


Sonntag, 5. Juni 2011

Einige meiner Rosen....


Kronprinzessin Mary ist eine von drei neuen Rosen in meinem Garten.
Die Eden, die Auguste Luise, die historische Kletterrose Alchymist und die
Double Delight gibt es schon länger.


Rosa Multiflora


Schneewittchen


St.John


Das Rosenhochbeet (mit Rose aus der Au, vermutlich die Bonica 82, Schneewittchen....), davor die Rosa multiflora, davor der Edenstrauch und die Stammrose Chartreuse de Parme


Winchester Cathedral... sie ist im Rosenbeet....


....wie auch die  Auguste Luise....


 ....während die Kristallperle im Topf ist. Und damit geschützt unter dem Stiegenaufgang steht.
Das sind natürlich nicht alle Rosen....
Viele meiner Rosen kann man HIER sehen.....

Ledreborg und St.John.
Was wird nach dem.....

...Starkregen und Hagel vom Samstagabend, der über Wien und Wiener Umland
nieder gegangen ist, übergeblieben sein? Sonntag werde ich Nachschau halten.


Die Hostablätter sind noch vom letzten Mal zerfetzt.
~*~
Schöne Gartentage....
Danke für Eure lieben Kommentare und
                                                      das damit verbundene Interesse!ჱܓ


Ƹ̵̡Ӝ̵Ʒ..•°*"˜ ☆ ¸..•´¨¨)) -:¦:-
.(ړײ)/       ¸.•´….•´¨¨))
.«▓       ((¸¸.•´ ¸.•´.-:¦:-.:))♥✿ (¯`*•.¸,¤°´`°¤,¸.•*´¯)✿✿✿ (¯`*•.¸,¤°´`°¤,¸.•*´¯)✿✿
╔Ƹ̵̡Ӝ̵̨Ʒ•.¸¸.•´¯`•.♥ ♥.•´¯`•.¸¸.•✿
║║╔═╦╦╦═╗♪♫•.¸¸.•´¯`•.♥ •´¯`•.¸¸.•♪♫♪ ✿
║╚╣║║║║╩╣ ♥♫•´¯`•.♥.♫ ♫ ✿ ✿
╚═╩═╩═╩Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ•.¸¸.•´¯`•♥•.¸¸.•´¯`•.♥ ✿✿ ....°^°....…..♥
.................................................ღ-lichst und mit
GlG.......................... ª"˜¨¯¯¨˜"ª¤(¯`*•.¸(¯`*•.. LUNA

Kommentare:

  1. Liebe Luna,

    von allen Rosen die du hier zeigst, habe ich nicht eine einzige in meinem Garten und sie sind wunderschön. Alle würden mir gefallen. Was es doch für eine Vielfalt gibt...
    Schade um deine Hostas, aber man kann sie leider gegen Unwetter nicht schützen. Heute Nacht hat es hier auch gedonnert und geblitzt und man konnte den Regen prasseln hören, aber es ist alles gut gegangen. Vor vielen Jahren war hier mal ein schweres Unwetter und unser Wein, die Rosen und auch die Hostas waren dahin. Aber freuen wir uns an den Schönheiten, die uns doch jedes Jahr wieder erfreuen.
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag und hoffe mal, dass deine Pflanzen das Unwetter überstanden haben.
    Liebe Grüße
    Rita

    AntwortenLöschen
  2. Deine Rosen blühen wieder wunderschön.Endlich ist es wieder Rosenzeit.Ich geniesse auch jeden Tag den Anblick meiner Rosen.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Eine tolle Rosenpracht, deine Collage sieht spitzenmäßig aus. Einige Rosen stehen auch bei mir, sie sind voll in Blüte.
    Deine Hostas haben ja einiges abbekommen, oje..!

    bei uns braut sich heute ein Unwetter zusammen, hoffe das es nicht so schlimm wird.

    Wünsche dir einen schönen Sonntag, bis dann...
    Waltraud

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Luna,
    das sind schöne Rosen. Wäre doch schade, wenn sie durch den Regen gelitten hätten, wäre doch schade. Bei uns regnet es inzwischen auch, aber wir haben kein Unwetter, nur ein bisschen Regen. So wir Hobbygärtner es gern haben. Hoffentlich bleibt es so. Die Temperaturen sind noch nicht gesunken, da kann noch was kommen. VG Manfred

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Luna,
    die Rosen sind alle schön. Beim letzten Bild dachte ich im ersten Augenblick es wäre eine Rosa viridiflora, aber dann war es doch ein Hostablütenstand. Aber siehst du, sie blühen und auch die zerhagelten Blätter sind nicht braun geworden. Hoffentlich hat sie der neue Regen nicht geschädigt.
    Schöne Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  6. Ach, wie schön Deine Rosen und Du hast Dir alle Namen gemerkt. Da bin ich einfach zu schusselig.....habe von meinen Rosen nicht alle Namen.
    Schönen Tag und lieben Gruß
    margit

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Luna,
    wundervolle Rosen besitzt Du! Ich habe wohl auch keine davon. Unser Waldgarten ist in großen Teilen auch zu schattig für Rosen. Nur am Haus und an der Terrasse sowie im Vorgarten gehen sie begrenzt.
    Ich drück' Dir die Daumen, daß die Pflanzen nicht gelitten haben, es wäre sehr schade darum!
    Bei uns regnete es heute übrigens den ganzen Tag in Strömen, jedoch gab es kein Gewitter. Morgen soll es aber wieder schön werden.

    Alles Liebe
    Sara

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Luna,

    ich bewundere Deine Rosenvielfalt, herrliche Blüten.

    Das mit dem Gewitter ist immer schlimm, wir sind bisher verschont geblieben, am Sonntag hatten wir wunderbaren Landregen, das ist optimal.

    Herzliche Grüße
    von Anke

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschöne Rosenbilder, ich war auf der Suche nach Kronprinzessin Mary, die bei mir gerade neu dazu gekommen ist. Der Hagel hat auch meine Hosta leider stark gelöchert ... Ich freue mich auf weitere Beiträge von Dir. Herzliche Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen