Nicht der Abstand bestimmt die Entfernung.
In der Enge unseres heimatlichen Gartens
kann es mehr Verborgenes geben
als hinter der Chinesischen Mauer.

Antoine de Saint-Exupéry


Mittwoch, 16. Februar 2011

Viel los.....

 ...ist wohl noch nicht in den Gärten, zumindest nichts wirklich AUffallendes.
Der Winterduftschneeball entscheidet sich langsam, seine Knospen zu öffnen.

 
 ...und noch immer sind es erst 2 Schneeglöckchen, die herraussen sind,
aber es kommen noch viel mehr.
Der Amselmann paßt auf, daß ihm nicht entgeht....
....und die Schneerosen/Christrosen sind nun voll erblüht.


Soviele Blüten hatte sie noch nie.
Ihre Nachbarin hat keine einzige und die dahinter, die Lenzrose,
ist meist erst im März/April zum Blühen zu bewegen.
Heute habe ich mir noch 2 Schneerosen gekauft, eine Große in Rosa-Lila (so ähnlich ist auch die Lenzrose v.d.Farbe her) und eine Wunzigkleine in weiß-grünlich.
Noch stehen diese beiden Töpfe in meinem Auto.
Zum Eingraben ist es noch (oder wieder) zu kalt.
Auf längere Zeit ist da keine wärmere Temperatur angesagt, leider.
Wahrscheinlich werde ich sie, solange es nicht wärmer wird, zu den anderen Pflanzen im Gartenhaus stellen bei 10 Grad plus. Dort ist es auch gut feucht.
~*~
Schöne Februartage wünsche ich Euch....
anke für Euren lieben Kommentare und
Euer Interesse....








Ƹ̵̡Ӝ̵Ʒ..•°*"˜ ☆ ¸..•´¨¨)) -:¦:-
.(ړײ)/       ¸.•´….•´¨¨))
.«▓       ((¸¸.•´ ¸.•´.-:¦:-.:))♥
✿ (¯`*•.¸,¤°´`°¤,¸.•*´¯)✿✿✿ (¯`*•.¸,¤°´`°¤,¸.•*´¯)✿✿
╔Ƹ̵̡Ӝ̵̨Ʒ•.¸¸.•´¯`•.♥ ♥.•´¯`•.¸¸.•✿
║║╔═╦╦╦═╗♪♫•.¸¸.•´¯`•.♥ •´¯`•.¸¸.•♪♫♪ ✿
║╚╣║║║║╩╣ ♥♫•´¯`•.♥.♫ ♫ ✿ ✿
╚═╩═╩═╩Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ•.¸¸.•´¯`•♥•.¸¸.•´¯`•.♥ ✿✿
....°^°....…..♥
.................................................ღ-lichst und mit
GlG.......................... ª"˜¨¯¯¨˜"ª¤(¯`*•.¸(¯`*•.. LUNA ~ೋღ❤ღೋ✿~~❤❤❤ ೋܓܓ✿ܓ✿ܓ

Kommentare:

  1. Immerhin regt sich was im Garten.Bei uns ist heute wieder alles mit Schnee bedeckt.Ich freu mich so sehr auf meine Rosen.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Der Duftschneeball sieht auch knospig wunderschön aus. Ja, es stimmt es regt sich noch sehr wenig im Garten. Aber wir haben ja auch erst Februar.
    Meine Christrosen sind schon länger in der Blüte, aber leider sehr wenige Blütenansätze in diesem Jahr. Dafür blühen die Schneeglöckchen sehr üppig. So ist das nun mal im Garten. Ich kann mit noch an deine Rosenblüte im letzten Jahr erinnern, die ganz schön prall war.
    Also freuen wir uns auf den Sommer.
    Liebe Grüße
    Rita

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Luna
    das sind sehr schöne Bilder, besonders die Christrose!
    Dir eine schöne ausklingende Woche!
    viele Grüße von Doris

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Luna,
    dieser winterblühende Duftschneeball steht hier im Ort an mehreren Stellen und in voller Blüte. Das ist so herzerfrischend um diese Jahreszeit. Leider ist es mir bislang nicht gelungen, ihn auch in meinem Garten anzusiedeln. Ich bekomme keine zu kaufen und der Steckling, der sich mal bewurzelt hatte, ist wieder eingegangen.
    So gucke ich mir immer begeistert (und klein bissi neidisch) die in den fremden Gärten an.
    Schöne Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen