Nicht der Abstand bestimmt die Entfernung.
In der Enge unseres heimatlichen Gartens
kann es mehr Verborgenes geben
als hinter der Chinesischen Mauer.

Antoine de Saint-Exupéry


Mittwoch, 15. Dezember 2010

Mein Garten versinkt im Schnee.
Föhnsturm war gestern, bzw tagelang rund um das Wochenende.
Was weggeschmolzen, -gebalsen wurde, liegt nun wieder.
Wieder kommen die Sorgen, ob nicht alles verdursten wird.
Nicht nur die Topfpflanzen.
Es ist schon wochenlang eisig kalt.
Da dringt kein Wasser durch, wohl auch nicht, wenn es wieder tauen wird.
 ~*~
Unsere Gärten ruhen wohl...dennoch...es gibt immer wieder was zu tun.
Und wenn es "nur" Schneeschippeln ist....
Danke für Eure lieben Kommentare und Euer
Interesse........bis bald





ღ-lichst und mit
...GlG ª"˜¨¯¯¨˜"ª¤(¯`*•.¸(¯`*•.. LUNA ~✿ܓܓ✿ܓ✿ܓ

Kommentare:

  1. Liebe Luna,

    in deinem Garten ist ja kein durch kommen mehr.
    Doch bei so viel Schneemasse...wohin damit beim schippen?
    Hier ist nichts mehr von der weißen Pracht zu sehen.
    Doch um die ein oder andere Pflanze mache ich mir nun sorgen, ob ich sie vielleicht doch nicht genug zugepackt habe.
    Der Boden ist verflixt frostig und es ist Bitterkalt.
    Deine vorherige Post ist auch so schön stimmig.
    Besonders die Fotos mit den Rosenkugeln und ihr Schneemützchen drauf find ich hübsch.
    Ich wünsch dir eine schöne Weihnachtszeit.
    Liebste Grüße,Moni

    AntwortenLöschen
  2. In deinem Garten, liebe Luna, hat Frau Holle ihre Betten besonders kräftig geschüttelt. Unter der weißen Pracht sind die Gartenpflanzen sicher verpackt. Mein Garten leidet gerade unter Kahlfrost. Besonders die Rosen leiden unter der Kälte. Wenn du willst, schipp mir ruhig etwas Schnee rüber.
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Luna,
    so weiß sieht der Garten ganz verzaubert aus und alle Pflanzen schlafen. Fast wie im Märchen.
    Schöne Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  4. ...oweia so viel Schnee überall, bei uns in NRW ist es mittlerweile auch alles chaotisch... wo soll das nur noch hinführen?!
    Liebe Luna,
    Deine Sorge um Deine Pflanzen/Garten sind gewiß berechtigt.

    Mach's gemütlich mit dem "Schneeschippeln"

    Liebe Adventsgrüße!
    Barbara

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Luna,
    malerisch schaut es bei Dir aus - genauso wie bei uns.
    Bei mir hat ja letzten Winter schon so gut wie alles überlebt, obwohl ich keinen Extra-Frostschutz hatte - insofern mache ich mir da keine sonderlichen Gednaken und hoffe, daß es auch in diesem Jahr gutgeht.
    Irgendwas ist immer ...

    Ich wünsch' Dir für Deinen Garten viel Glück und lasse liebe Grüße zum 4. Advent hier
    Sara

    AntwortenLöschen
  6. Bei Dir sieht ja auch so aus, wie bei uns. Es sind richtige Schneemassen runter gekommen. Aber schön sieht es aus und die Pflanzen sind geschützt.

    Ich wünsche Dir noch einen schönen 4. Advent, liebe Grüsse Melontha.

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Luna, ein zugeschneiter Garten hat doch auch einen besonderen Reiz. Im Vergleich zur kalten Luft ist doch der Schnee fast warm. Ich hoffe unsere Schneemassen wirken wie Isoliermaterial. Wir sind in NRW auch vom Schneefall gut bedacht worden und es schneit schon wieder, vG Manfred

    AntwortenLöschen
  8. Hallo zum Dritten...
    die Schneemassen liegen auch hier... wenn bei uns zu viel davon wird, so dass wir alle nicht mehr Platz zum Schippen haben, dann kommen unsere Bauern mit den Traktoren und großen Schaufeln und helfen uns die Massen wegzuschaffen...:-) da haben wir doch ein wenig besser...:-))
    LG Rita

    AntwortenLöschen
  9. Great photos. Hope your garden rests well under the snow.

    Darryl and Ruth : )

    AntwortenLöschen
  10. in diesem Jahr haben wir wirklich Schnee satt...und es schaut so schön aus, weiß und unschuldig...
    Liebe Luna,
    ich wünsche Dir und Deinen Lieben ein paar himmlische WeihnachtsTage Gemütlichkeit mit viel Zeit zum Ausruhen und Genießen...
    ein Neues Jahr ohne Sorgen und Nöten, aber mit ganz viel Gesundheit, Freude, Zufriedenheit...

    alles Liebe schickt Dir Traudi aus dem eingeschneiten Ostfriesland

    AntwortenLöschen
  11. Traumhaft liebe Luna, deine Schneebilder.
    ich wünsche Dir ein schöne s Weihnachtsfest, einen gesunden Rutsch ins neue Jahr 2011, viel Erfolg..!
    nach 40 Jahren haben wir an Heiligabend Schnee, finde ich super.

    Ganz liebe Grüße
    Waltraud

    AntwortenLöschen
  12. Hallo
    Wünsche Dir und deinen Lieben Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!!!

    Grüne Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Luna
    Danke für deinen Besuch und deinen lieben Kommentar.
    Ich wünsche dir für das Jahr 2011 alles Gute.
    Herzliche Grüße von Monré

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Luna,
    jetzt komm ich doch wirklich ins schleudern, wo ich dir liebe Grüße hinterlassen möchte. Bei deinen vielen schönen Blogs muß ich glaube ich auch mal meine Leseliste nachsehen, was da noch gültig ist.
    Auf jeden Fall wünsche ich dir und deinen Lieben einen guten Rutsch ins neue Jahr und alles möge für dich in Erfüllung gehen, was du dir wünscht.
    Sei ganz lieb gegrüßt
    Christina und Kijani

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Luna, ich wünsche Dir einen guten Rutsch in das neue Jahr. Für 2011 Dir viel Inspiration und weiterhin soviel Energie bei der Verfolgung Deiner Ziele. Herzliche Grüße von Luzia.

    AntwortenLöschen
  16. liebe Luna,

    ich wünsche Dir für das NEUE JAHR viele schöne Tage und Stunden, in denen Du durch Deine Kunst Freude erlebst und sie an UNS weitergibst.. DANKE für Deine Kreativität mit einem lieben Gruß Ursa

    AntwortenLöschen