Nicht der Abstand bestimmt die Entfernung.
In der Enge unseres heimatlichen Gartens
kann es mehr Verborgenes geben
als hinter der Chinesischen Mauer.

Antoine de Saint-Exupéry


Samstag, 4. Dezember 2010

Eis und Schnee

 Im letzten Posting zeigte ich sie Euch noch etwas eisig,...
 ..nun hat sie Schnee und Eis tief gebeugt.
 Auch Schneewittchen (links unten und oben) geht es nicht besser.
Es ist alles tief verschneit und eisig kalt. Die rosane Rose, die sogen.Zaunrose, wohnt im Hochbeet,
zweites Bild von rechts oben.
Das lustige Manderl, das ich ich vergaß, wegzuräumen, hat ebenso ein Schneehauberl auf,
wie sovieles im Garten, Hie und da sieht man die Eiszapfen, aber wirklich zum Tauen kommt dzt gar
nichts, weil es so kalt ist, in der Nacht sogar 2stellige Minusgrade. Ich beginne mir wieder Sorgen zu machen, wegen der Topfpflanzen, viele Rosen, aber auch Heide und eine Schneerose, dzt total unter Schnee, können kein Wasser aufnehmen, wenn es friert, so passiert dann oft das, was im Vorjahr war: Das wenig erfriert, aber viel verdurstet, obwohl unter Unmengen von Schnee und Feuchtigkeit.
 Hier nochmals Schneewittchen...


 Meine Eisrosenblüten und Knospen....Lions,Double Delight, Seepter d'Isle, Old Scotman, Schneewittchen,
 Lions...so tapfer.
 Double Delight.
Aber alle haben im Sommer schön geblüht.....im Gegensatz .....
..zu dieser geplagten Rose. Sie hat die ganze Saison, wenn überhaupt, nur Pilzlaub gehabt, keine Blüte.
Ihre letzte Knospe setzte sie im September an, aber sie erblühte dennoch nie.
Sie ist die Old Scotman und so herrlich fliederfarben.
Ob sie es schafft?
~*~
Ich wünsche Euch schöne Adventtage!
Danke für Eure lieben Kommentare und Euer
Interesse........bis bald





ღ-lichst und mit
...GlG ª"˜¨¯¯¨˜"ª¤(¯`*•.¸(¯`*•.. LUNA ~✿ܓܓ✿ܓ✿ܓ

Kommentare:

  1. Wahnsinn wieviele Rosenblüten du noch hast.Und sie sehen mit Schnee und Eis immer noch wunderschön aus.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. ...so viele Blüten, die auch bei Eis und Schnee noch sehr gut aussehen. Ich hab fast alle Blüten abgeschnitten....nun ärgere ich mich, wo ich deine schönen Fotos sehe.
    Wünsche dir einen schönen 2. Advent
    GLG Christel

    AntwortenLöschen
  3. ach so traurig sehen sie aus, diese Rosen, ich wünsche dir eine wunderbare Adventzeit und grüße dich ganz herzlich !!!

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Luna,
    deine Rosen sehen aus wie konserviert. Man könnte glauben, dass sie nach dem Frost weiterblühen.
    Um deine Frage zu beantworten: eine Deko-Orange ist eine Frucht aus Plastik.
    LG Anette

    AntwortenLöschen
  5. Hello Luna,
    Beautiful photos as Always ;~)
    Hopefully Snow will help to insulate your Roses against the ice.
    Have a Wonderful Christmas ~
    Angel

    AntwortenLöschen
  6. Ach wie schön, blühende Rosen und Schnee... kaum zu glauben. Wunderschöne Aufnahmen hast du gemacht.

    Bei uns seit gestern... REGEN... nee so mag ich es auch nicht... dann lieben Eis und Schnee...

    Ganz liebe grüße
    Michela

    AntwortenLöschen
  7. Die Rose hat aber einen wunderschönen Schneemantel, liebe Luna! Auch bei uns sehen die Rosen ähnlich aus. Inzwischen ist der Schnee von ihnen allerdings schon etwas abgefallen, da es ein wenig milder wurde. Ich hatte auch einige dieser Rosen mit Eis und Schnee fotografiert. Schade nur, daß nun daraus keine Hagebutten mehr entstehen können.
    Sogar Knospen tragen sie noch ... bin ja gespannt, wie dieser Winter insgesamt werden wird.

    Alles Liebe nochmal
    Sara

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Luna,
    jetzt hole ich einige Post's nach und entdecke gerade die herrlichen Bilder Deiner blühenden Rosen in einem Schneemantel... ganz wunderbare Bilder ! die Zaunrose hat mir angetan...! LG Rita

    AntwortenLöschen
  9. Toll sehen sie aus deine Frosty Rosen..., liebe Luna.

    LG Waltraud

    AntwortenLöschen